Deprecated: mysql_connect(): The mysql extension is deprecated and will be removed in the future: use mysqli or PDO instead in /homepages/27/d13432674/htdocs/kleidermarkt/includes/config.inc.php(23) : eval()'d code(3) : eval()'d code on line 40
Was darf ich abgeben? - Kleidermarkt Zarpen

 

 

Wer auf dem Kleidermarkt seine Kinderkleidung und/oder Spielzeug anbieten möchte, benötigt eine Verkäufernummer. Die Nummernvergabe hat am 11. September 2017 stattgefunden!

Für die abzugebende Ware ist folgendes unbedingt zu beachten:

  • Anlieferung ist Freitag, 29. September 2017 von 17 bis 19 Uhr (Haupteingang Schule)
  • Abholung der unverkauften Ware ist Sonntag, 01. Oktober 2017 von 10 bis 12 Uhr (Haupteingang Schule)
  • Bitte haben sie Verständnis, das wir bei der hohen Anzahl an zu verkaufender Kleidung nur absolut fleckenfreie und unbeschädigte Ware annehmen.
  • Von der Verkaufssumme behält der Kleidermarkt Zarpen 15% für die Schule, sowie die Kinder- und Jugendarbeit in Nordstormarn ein.

Folgende Artikel dürfen abgegeben werden:

  • Bis zu 2 Umzugskartons Herbst- und Winterkleidung für Babys und Kinder und/oder Spielzeug. Die beiden Kartons müssen noch zu schließen sein - keine Wäschekörbe, Klappboxen oder Tüten!
  • auch Mode für Kids von 14 bis 17 Jahren (Kleidergröße 34 bis 38)
  • bis zu 2 Paar Schuhe
  • Schlafanzüge bis Größe 104
  • Umstandsmode (aber keine XL-Kleidung)
  • bis zu 2 Großteile extra (z.B. Fahrrad, Kinderwagen, Kinderbett, Großspielzeug, etc. ...)

schild.jpgBeschriftung der Verkaufsware:

  • Die Kleidung ist mit einem festen Pappschild (mindestens 3x4 cm) auszuzeichnen.
  • Das Schild mit fester Kordel oder Kunstseil befestigen. Nicht antackern und nicht mit Nadeln oder Sicherheitsnadeln befestigen.
  • Auf der Vorderseite in Rot die Nummer notieren!
  • Die Rückseite mit Größe und Verkaufsbetrag beschriften (in Schwarz oder Blau)
  • Bei Büchern, Spielen etc. darf die komplette Beschriftung auf einer Seite erfolgen, aber unbedingt die Verkäufernummer in Rot.

Folgende Artikel dürfen nicht verkauft werden:

  • keine Stofftiere
  • keine Unterwäsche
  • keine Bodys
  • keine Socken, Strümpfe & Strumpfhosen
  • keine kopierten Medien (CDs, Musik, Software)

Der Andrang an Verkäufernummern ist bei jedem Kleidermarkt sehr groß. Wir bitten daher alle Verkäufer die feststellen, dass sie ihre Nummer doch nicht gebrauchen können, sich dringend bei uns zu melden. (Mail: kleidermarkt@zarpen.de)

Nur wenn sich alle an diese Punkte halten, können wir zusammen eine gelungene Veranstaltung durchführen!

Euer Kleidermarkt-Team